TERMS AND CONDITIONS / AGB

 

(scroll down for German version (AGB))

(Für die deutsche Version der AGB bitte herunterscrollen)

Terms and Conditions

§ 1 General, Customers, Language

(1)     All offers, sales contracts, deliveries and services made on the basis of any orders by our customers (each, a „Customer“) through our online shop www.claassen-partner-shop.com (the „Internet Shop“) shall be governed by these general terms and conditions of sale (the „General Terms and Conditions“).

(2)     The product offerings in the Internet Shop are directed to Consumers, to end users.

(3)     Standard business conditions of the Customer do not apply, regardless of whether or not we expressly object to them in a particular case.

 

§ 2 Conclusion of Contract

(1)     Our offerings published in the Internet Shop are non-binding.

(2)     By placing an order in the Internet Shop (which requires prior registration and acceptance of these General Terms and Conditions), the Customer makes a binding offer to purchase the relevant product.

(3)     Without undue delay upon receipt of the order, we will send to the Customer by e-mail a confirmation of receipt, which shall not constitute an acceptance of the order. The order shall be deemed to be accepted by us either upon subsequent (e-mail) acceptance of the order or by dispatching the product. The sales contract with the Customer shall not become effective until our acceptance.

(4)     Any Customer who is a consumer shall be entitled to return the product in accordance with the return policy as separately made available to the Customer on our website in connection with the order process.

 

§ 3 Prices and Payment

(1)     Our prices include statutory VAT, but are net of shipping costs. Any customs duties and similar public charges shall be borne by the Customer.

(2)     Unless expressly otherwise agreed by us, all shipments by us shall require advance payment.

(3)     Payments including shipping fees are accepted via credit card, PayPal or bank transfer in advance. In the event that ordered goods are not available at present, any amounts credited in advance will be refunded immediately, credit cards will not be charged in this case

 

§ 4 Dispatch of the Product

(1)     Unless otherwise agreed the shipping will be carried out to the address given by the customer. Periods of delivery are nonbinding.

(2)     If the product is no longer available from our suppliers within the foreseeable future, we shall be entitled to terminate the sales contract. In case of any such termination, we shall without undue delay reimburse the Customer any payments which the Customer has made to us in respect of the order. The legal rights of the Customer resulting from late delivery shall not be affected by this provision; provided, however, that the Customer may claim damages only subject of these General Terms and Conditions.

(3)     At present shipping costs for standard Austria deliveries amounts to 8,50 EUR and for deliveries within the EU 18,50 EUR. For deliveries in other countries the Customer will be informed separately of the shipping costs.

 

§ 5 Retention of Title and Resale

We retain legal title to any product supplied by us until the purchase price (including VAT and shipping costs) for such product has been fully paid.

 

§ 6 Warranty/Liability

(1)     All instructions, designs, illustrations, technical data, weight-, measurement-  and performance-specifications have a purely informative character. We do not guarantee the correctness of these data.

(2)     Liability: In case of warranty rights because of material defects according to the statutory provisions in force you are entitled to claim supplementary performance or after failure to resign from the agreement, to reduce the price or in the case of default to claim damage compensation. Compensation for consequential damage caused by defects in delivered goods shall be excluded.

We shall not be liable for other than by injury of lives, bodies and health developing damages, unless caused us or our employees, representatives or supporters with gross negligence or intent or based on culpable injury of a primary contractual obligation by us or our employees, representatives or supporters. Any further liability shall be excluded.

(3)     The warranty period shall be two years upon delivery of the Product if the Customer is a Consumer or otherwise twelve months upon delivery of the product.

(4)     With regard to Business Customers only, the following shall apply: The Customer shall promptly upon delivery inspect the product with due care. The delivered product shall be deemed to be approved by the Customer unless the defect is notified to us (i) in case of any obvious defects within a period of five business days upon delivery or otherwise (ii) within five business days from the day when the defect has been identified.

(5)     Contact: In the case of eventual complaints please feel free to contact us under:

 

Email: info@claassen-partner.com

tägl. Mo.-Fr. 9.00 h – 18.00 h

Telefon: +43 (0) 1 9243602

 

§ 7 Returns

(1)     Return rights: We want you to be happy with our products. Should you for any reason be unhappy with our delivered goods, you have the right to refund those within 14 days after the arrival of the goods groundless, if you are a customer and live in the European Union. The term begins with the receipt the goods at the earliest. In order to keep the time limit the timely return dispatch of the goods or of the return claim shall be sufficient. We will overtake the costs of returning the goods and the delivery risks. The return of goods or the request for return of goods should be sent to:

 

CLAASSEN & PARTNER GnBR

SCHWARZSPANIERSTRASSE 15/1/7
1090 WIEN
AUSTRIA

FON: +43 (0) 699 170 970 49

http://www.claassen-partner-shop.com

info@claassen-partner.com

 

(2)     Consequences of Return: In the case of an effective revocation both parties are entitled to demand the refund of achievements mutually. In the event of deterioration of the goods we are entitled to claim a refund as compensation; this shall not apply when the deterioration is only based on tryout of the goods – comparable with the situation in a shop. Further you can avoid the claim for refund as compensation by using the goods carefully within the term. In the event that the refunded goods have been used, worn, washed or the signet has been removed, the refund as compensation can come up to the purchase price.

The obligation for the refunding of payments has to be fulfilled within 30 days. Your time limit starts with dispatch of the goods or the written return claim, for us with receipt of those.

 

§ 8 Data Protection

(1)     We may save and process any data relating to the Customer, to the extent necessary for the purpose of the execution and implementation of the sales contract and as long as we are required to keep such data in accordance with applicable law.

(2)     We shall not be permitted to collect, submit to any third party or otherwise process personal data of the Customer for any purpose other than those set forth in this section (1).

 

§ 9 Applicable Law and Competent Courts

(1)     Any contracts entered into between us and the Customer shall be governed by the laws of Austria under exclusion of the UN Convention on the International Sale of Goods (CISG), without prejudice to any mandatory conflict of laws provisions.

(2)     If the Customer is a corporation, limited liability company, commercial partnership or otherwise operates a commercial business (Kaufmann within the meaning of §1 UGB,) or if the Customer is a legal entity or special fund organized under public law, the courts in Berlin shall have exclusive jurisdiction in respect of all disputes arising out of or in connection with the relevant contract. In all other cases, we or the Customer may file suit before any court of competent jurisdiction under applicable law.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ in diesem zusammenhang hier noch einmal unsere e-mail adresse Info@claassen-partner.de

 

§ 1 Allgemeines, Kundenkreis, Sprache

(1)     Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Online Shop www.claassen-partner-shop.com (nachfolgend der „Webshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

(2)     Das Produktangebot in unserem Webshop richtet sich nur an Verbraucher nur an Endabnehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

(3)     Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn wir ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprechen.

 

§ 2 Vertragsschluss

(1)     Unsere Angebote im Webshop sind unverbindlich.

(2)     Durch Aufgabe einer Bestellung im Webshop (welche die vorherige Registrierung und Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfordert) macht der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf des betreffenden Produkts. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen.

(3)     Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „CHECKOUT“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wir werden dem Kunden unverzüglich nach Eingang des Angebots eine Bestätigung über den Erhalt des Angebots zusenden, die keine Annahme des Angebots darstellt. Das Angebot gilt erst als von uns angenommen, sobald wir gegenüber dem Kunden (per E-Mail) die Annahme erklären oder die Ware absenden. Der Kaufvertrag mit dem Kunden kommt erst mit unserer Annahme zustande.

(4)     Jeder Kunde, der Verbraucher ist, ist berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der Rückgabebelehrung, die ihm im Rahmen der Bestellung auf unserer Website mitgeteilt wird, die Ware zurückzusenden.

(5) Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden  Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 3 Preise und Zahlung

(1)     Unsere Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein, nicht jedoch Versandkosten. Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen.

(2)     Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, liefern wir nur gegen Vorkasse.

(3)     Den Kaufpreis und die Versandkosten für die bestellten Artikel kann der Besteller ausschließlich mit Kreditkarte, per Vorabüberweisung oder via PayPal bezahlen. Sollte die bestellte Ware einmal nicht verfügbar sein, so wird der vorab überwiesene Betrag umgehend zurückerstattet, oder der entsprechenden Kreditkarte wieder gutgeschrieben.

§ 4 Versendung der Ware

(1)     Sofern nicht anders vereinbart erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Kunden angegebene Adresse. Gegebenenfalls angegebene Lieferzeiten sind unverbindlich.

(2)     Ist die Ware auf absehbare Zeit nicht bei unseren Lieferanten verfügbar, sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Im Falle eines Rücktritts werden wir dem Kunden seine an uns geleisteten Zahlungen unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte des Kunden wegen Lieferverzuges werden durch die vorstehende Regelung nicht berührt, wobei der Kunde Schadensersatz nur nach besonderer Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verlangen kann.

(3)     Die Versandkosten betragen derzeit für Standardlieferungen in Österreich 8,50 EUR und für Lieferungen innerhalb der EU 18,50 EUR. Bei Lieferungen in andere Länder werden dem Kunden die Versandkosten gesondert mitgeteilt.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten) für die betreffende Ware vor.

Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligen Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 6 Gewährleistung/Haftung

(1)     Produktbeschreibungen, Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen haben rein informatorischen Charakter. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben.

(2)     Haftung: Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, nach gescheiterter Nach-erfüllung von dem Vertrag zurückzutreten, den Kaufpreis zu mindern oder im Falle unseres Verschuldens Schadenersatz geltend zu machen. Schadenersatz für Folgeschäden aufgrund der Lieferung von mangelhaften Waren ist ausgeschlossen. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadenersatz ist ausgeschlossen.

(3)     Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung, falls der Kunde Verbraucher ist, ansonsten zwölf Monate ab Lieferung.

(4)     Nur gegenüber Unternehmern gilt folgendes: Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Übersendung sorgfältig zu untersuchen. Die gelieferte Ware gilt als vom Kunden genehmigt, wenn ein Mangel uns nicht (i) im Falle von offensichtlichen Mängeln innerhalb von fünf Werktagen nach Lieferung oder sonst (ii) innerhalb von fünf Werktagen nach Entdeckung des Mangels angezeigt wird.

(5)     Kontakt: Bei eventuellen Beanstandungen erreichen Sie uns wie folgt:

Email: info@claassen-partner.com

tägl. Mo.-Fr. 9.00 h – 18.00 h

Telefon: +43 (0) 1 9243602

§ 7 Rückgabe der Ware

(1)     Rückgaberecht: Wir wollen, dass Sie mit allen unseren Lieferungen zufrieden sind. Sollten Sie dennoch nicht mit Ihrer Bestellung zufrieden sein, können Sie als Kunde innerhalb der Europäischen Union die Ware innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

CLAASSEN & PARTNER GnBR

SCHWARZSPANIERSTRASSE 15/1/7
1090 WIEN
AUSTRIA

FON: +43 (0) 699 170 970 49

http://www.claassen-partner-shop.com

info@claassen-partner.com

(2)     Rückgabefolgen: Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit deren Empfang.

Ist der Kunde Unternehmer gem. §1 UGB, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.

§ 8 Datenschutz

(1)     Wir dürfen die die jeweiligen Kaufverträge betreffenden Daten verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

(2)     Die Erhebung, Übermittlung oder sonstige Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Kunden zu anderen als den in dieser Ziffer (1) genannten Zwecken ist uns nicht gestattet.

§ 9 Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 10 Unwirksame Klauseln

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

§ 11 Gerichtsstand und geltendes Recht

(1)Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten, derjenige der sich aus dem Geschäftssitz von CLAASSEN & PARTNER zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses ergibt. Gleiches gilt wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist..

(2) Diese AGB und die unter diesen AGB abzuschließenden Verträge unterliegen österreichischem materiellem Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

§ 12 Erfüllungsort

Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort.

 

The Last 30 Posts

Categories

Monthly Archives